Rückblick aufs Stöckfest 2016

Trotz Schweiz EM Match und regnerischem Wetter, war auf dem Stöckackerschulhausplatz einiges los! Der Platz stand während dem Stöckackerfest im Zeichen des Fussballs und war ganz in Jugendhand. Die Jugendarbeit der reformierten Kirche Bümpliz, der toj und der FC Weltreligionen boten Streetsoccer-Turnier und Toorwandschiesen.
6 Teams traten beim gemischten Streetsoccer-Turnier gegeneinander an. Beim Modi-Turnier waren es immerhin 2 Gruppen, die um den Pokal spielten. Der FC Queens konnten schlussendlich das Spiel für sich entscheiden.
Beim gemischten Turnier spielten sich die 45West verdient auf den ersten Platz. Sie gewannen mit einem schönen und fairen Spiel auch den Pokal fürs Fairplay. Die Partien waren spanenden, engagiert zum Teil hoch emotional. Es ging neben Ruhm und Ehre ja auch um einen echten Pokal und einen EM Ball. Auch wenn die Gemüter zeitweilig erhitzten, waren es  tolle Matche. Oder in den Worten eines Jugendlichen: „Auch ohne 1. Rang, hat es wirklich Spass gemacht!“ So soll es sein 🙂

Sportgeist ist gefragtChilleckeStreetsoccer-Turnier

Rangliste:

1.Platz 45West
2. Platz FC Kleefeld
3. Platz Naruto
4.Platz Fresher than you
5. Platz Oyaya
6.Platz FC Stars